Über die Handhabung, Pflege – Betonschmuck Betonaccessoire

Umgang mit deinem Manufaktur produkt

Betonschmuck und Betonaccessoires Handhabung und Pflege

Damit du lange Freude an deinem handgefertigten Betonschmuck oder  Betonaccessoire hast, möchten wir dir gerne einige Tipps zur Handhabung und Pflege geben. Doch keine Angst, dein Betonschmuck oder Betonaccessoire ist keinesfalls pflegeintensiver als vergleichbare Produkte. Es gibt lediglich einige Grundsätze, die du in der Handhabung und Pflege mit Betonschmuck, Betonaccessoires und Co. beachten solltest. Wir sind uns sicher, dass du sehr viel Spaß mit deinem neuen Alltagsbegleiter haben wirst.

Handhabung und Pflege von Betonschmuck und Betonaccessoires

Oberfläche von Beton, Betonschmuck und Betonaccessoires

Oberfläche Betonschmuck Handhabung Pflege betonschmuck Betonaccessoires

Die Oberfläche unseres Betonschmucks ist weitestgehend naturbelassen. Unsere dunklen Schmuckstücke sind speziell geölt. Die hellen Schmuckstücke mit einer  Versiegelung versehen. Dennoch kann die Oberfläche des Betons mit der Zeit die natürlichen Öle und Fette deiner Haut aufnehmen. Keine Angst, dies schadet deinem Schmuckstück nicht. Ganz im Gegenteil, vielmehr machst du dein Schmuckstück bei jedem Tragen ein wenig persönlicher. Denn die Oberfläche deines Schmuckstücks wird immer einzigartig und individuell sein. Dadurch kannst du dir sicher sein – dein Schmuckstück ist dein persönlicher und ganz individueller Begleiter zu jedem Anlass.

Grundsätzlich werden mit der Zeit die hellen Schmuckstücke etwas nachdunkeln. Die dunklen Schmuckstücke werden hingegen etwas heller. Ebenso kann es fertigungsbedingt zur Bildung kleiner Luftbläschen, Farbabweichungen und Unterschieden in der Oberflächenbeschaffenheit kommen. Dies ist aufgrund des Werkstoffs und der Fertigung in Handarbeit völlig normal. Einen Einfluss auf die Qualität deines Betonschmucks hat dies aber nicht. 

Oberfläche Betonaccessoires Handhabung Pflege betonschmuck Betonaccessoires

Die Oberfläche deines Betonaccessoires wird je nach Produkt und Verwendung speziell behandelt. Dabei stehen Behandlungen mit Öl, Wachs, Imprägnierungen oder Versiegelungen zur Verfügung. Je nach Verwendungszweck bieten sich unterschiedliche Oberflächenbehandlungen an. Einige sind besonders schmutzabweisend und bieten einen hohen Schutz vor diversen Flecken. Andere können eine leichte Veränderungen der natürlichen Betonoberfläche erzielen. Wie du siehst ist dies ein umfassendes Thema. Wie wir die Oberfläche deines Betonaccessoires behandeln, kannst du der jeweiligen Produktbeschreibung in unserem Shop entnehmen. Solltest du besondere Anforderungen an dein Produkt haben, nimm gerne Kontakt mit uns auf. Die Oberflächenbehandlung kann nach Absprache individuell erfolgen.

Natürlich ist auch hier, je nach Art der Oberflächenbehandlung die Bildung einer Patina ganz normal. Ebenso kann es fertigungsbedingt zur Bildung von kleineren Luftbläschen, Farbabweichungen und Unterschieden in der Oberflächenbeschaffenheit kommen. Dies ist aufgrund des natürlichen Werkstoffs und der Fertigung in Handarbeit völlig normal. Die Qualität deines Betonaccessoires wird dadurch ebenfalls nicht beeinflusst.

Kontakt mit Flüssigkeiten und Wasser

Betonschmuck Kontakt mit Flüssigkeiten und Wasser Handhabung und Pflege

Was deinem Schmuckstück auf Dauer schadet, ist das längere Einwirken von Feuchtigkeit und Nässe. Auch der Kontakt mit aggressiven Shampoos, Seifen, Chemikalien, Parfüm, Kosmetik sowie Alkohol und Desinfektionslösungen kann ihm schaden. Ebenso kann starkes Schwitzen einen negativen Einfluss auf das Schmuckstück haben. Der Grund liegt in der individuellen Zusammensetzung des Schweißes, der in seinem pH-Wert variieren kann. Durch längeren Kontakt mit diesen Substanzen kann die Versiegelung und Betonoberfläche angegriffen werden. Die Folge kann eine Beschädigung der obersten Betonschicht sein, wodurch die darunter liegenden Betonzuschläge freigelegt werden können. Dein Schmuckstück wird eine rauere Oberfläche erhalten und kann in Zukunft anfälliger für Verfärbungen sein. Des Weiteren kann durch diese Substanzen der verwendete Kleber angegriffen/gelöst werden und du kannst die Betonelemente oder die Edelmetalleinlage verlieren!

Trage deinen Betonschmuck daher nicht beim Duschen oder Baden und bewahre ihn außerdem nicht in der Nähe von Feuchtigkeitsquellen auf. Sollte er nass geworden sein, trockne ihn sorgfältig mit einem weichen Tuch ab. Anschließend solltest du ihn vollständig an der Luft trocknen lassen. Falls du deine Ohrstecker/Schmuckstücke von Zeit zu Zeit mit Alkohol oder Desinfektionslösungen desinfizieren, solltest du niemals das gesamte Schmuckstück in die Desinfektionslösung legen. Wir empfehlen dir ein weiches Tuch mit der Lösung zu benetzen und lediglich die Teile aus Edelmetall damit zu reinigen. Ebenso solltest du dein Schmuckstück niemals vollständig in ein Reinigungsbad für Schmuck legen. Diese kannst du lediglich für alle Schmuckelemente aus Edelmetall verwenden, an denen keine Komponenten aus Beton vorhanden sind. 

Wir empfehlen, den Kontakt von Betonschmuck mit oben genannten Substanzen zu vermeiden, dies solltest du allerdings auch beim Umgang mit deinen herkömmlichen Schmuckstücken beherzigen :).

Betonaccessoires Kontakt mit Flüssigkeiten und Wasser Betonaccessoire und Betonschmuck

Auch deinem Betonaccessoire schadet das längere Einwirken von Nässe, aggressiven Reinigungsmitteln, Seifen sowie Chemikalien. Auch Säuren, z.B. in Lebensmitteln und anderen Flüssigkeiten wirken sich negativ auf dein Produkt aus. Durch längeren Kontakt mit diesen Substanzen kann die Oberflächenbehandlung deines Accessoires beschädigt werden. Die Folge ist die Beeinträchtigung der Betonoberfläche. Dadurch kann die Bildung von Flecken und Verfärbungen gefördert werden. In einigen Fällen können außerdem die darunterliegenden Betonzuschläge freigelegt werden. Dein Betonaccessoire wird dadurch eine rauere Oberfläche erhalten.

Sorge daher dafür, dass deine Betonaccessoires nicht dauerhaft oben genannten Substanzen ausgesetzt sind. Sollte dein Produkt für den dauerhaften Kontakt mit einigen Flüssigkeiten geeignet sein, erfährst du dies in der jeweiligen Produktbeschreibung im Shop. Informationen zur Reinigung deines Betonaccessoires findest du im Folgenden.

Pflege und Reinigung von Betonschmuck und Betonaccessoires

Pflege und Reinigung Betonschmuck Handhabung Pflege betonschmuck Betonaccessoires

Das Beste zu Beginn – dein Betonschmuck benötigt in der Regel keine besondere Pflege. Lediglich die Aufbewahrung an einem trockenen und sicheren Ort empfehlen wir dir. So übersteht dein Schmuckstück auch eine kurze Auszeit ohne Schäden.

Sollte dein Betonschmuck leicht schmutzig geworden sein, kannst du dein Schmuckstück mit etwas klarem Wasser und einem weichen Tuch reinigen. Achte darauf, dass du dabei keinen großen Druck auf den Betonschmuck ausübst. Denn durch starken Druck und übermäßiges Reiben kann die Oberfläche verkratzen. Trockne den Schmuck außerdem immer sorgsam ab. Anschließend empfehlen wir diesen an der Luft vollständig trocknen zu lassen. Je nachdem, um welche Art von Verschmutzung es sich handelt, solltest du mit der Reinigung nicht all zu lange warten. Dadurch kannst du das Einziehen der Substanz/ Verschmutzung vermeiden. Außerdem solltest du bei der Reinigung auf scheuernde Materialien sowie den Einsatz von Reinigungsmittel verzichten.

Falls du deine Ohrstecker/Schmuckstücke von Zeit zu Zeit mit Alkohol oder Desinfektionslösungen desinfizieren, solltest du niemals das gesamte Schmuckstück in die Desinfektionslösung legen. Wir empfehlen dir ein weiches Tuch mit der Lösung zu benetzen und lediglich die Teile aus Edelmetall damit zu reinigen. Ebenso solltest du dein Schmuckstück niemals vollständig in ein Reinigungsbad für Schmuck legen. Diese kannst du lediglich für alle Schmuckelemente aus Edelmetall verwenden, an denen keine Komponenten aus Beton vorhanden sind. 

Dein Betonschmuck hat Verschmutzungen oder Verfärbungen, die du selbst nicht mit Wasser entfernen konntest? Kein Problem! Noch muss nichts verloren sein. Wir stehen dir auch beim Thema „Pflege und Handhabung von Betonschmuck und Betonaccoires“ mit Rat und Tat zur Seite!

Pflege und Reinigung von Betonaccessoires Handhabung Pflege betonschmuck Betonaccessoires

Das Beste zu Beginn – dein Betonaccessoire benötigt in der Regel keine intensivere Pflege als vergleichbare Produkte. Je nach Produkt reicht die gelegentliche Reinigung mit einem feuchten, weichen Baumwolltuch aus. Eventuelle Verschmutzungen kannst du je nach Oberflächenbehandlung außerdem mit einem Reinigungsmittel, wie beispielsweise milder Schmierseife und lauwarmem Wasser entfernen. Je nach Betonaccessoires und Oberflächenbehandlung kannst du diese zum besseren Schutz des Produktes gelegentlich erneuern. Produktspezifische Empfehlungen findest du immer in der jeweiligen Produktbeschreibung in unserem Shop.

Vom Einsatz chemischer und aggressiver Reinigungsmittel sowie scheuernder Putzutensilien raten wir dir jedoch grundsätzlich ab. Bei einer sorgsamen Handhabung und Pflege deines Betonaccessoires begleitet dich dieses über viele Jahre.

Dein Betonaccessoire hat Verschmutzungen oder Verfärbungen, die du selbst nicht entfernen konntest? Kein Problem! Noch muss nichts verloren sein. Wir stehen dir auch beim Thema „Pflege und Handhabung von Betonschmuck und Betonaccoires“ mit Rat und Tat zur Seite!

Aufbewahrung, Transport von Betonschmuck und Umzug

Aufbewahrung und Transport von Betonschmuck – Handhabung und Pflege

Bewahre deinen Betonschmuck an einem trockenen und sicheren Ort auf. Zum Beispiel kannst du ein Schmuckkästchen oder die Produktverpackung verwenden. Wenn dich dein Schmuckstück in den Urlaub begleiten soll, solltest du diesen ebenfalls im Schmuckkästchen oder der Produktverpackung transportieren. Achte darauf, dass im Koffer keine schweren Gegenstände auf der Verpackung deines Betonschmucks liegen.

Ungeschützt im Koffer, der Handtasche oder gar im Geldbeutel oder der Hosentasche übersteht dein Betonschmuck deinen Urlaub oder den Transport sicher nicht unbeschadet.

Transport von Betonaccessoire und Betonschmuck

Der Transport unserer Betonaccessoires sollte am besten in einer geeigneten Verpackung stattfinden. Dies schützen das Produkte vor eventuellen Bruchschäden und äußeren Einflüssen. Natürlich kannst du hierfür auch unsere Produktverpackung verwenden. Lege während des Transports oder der Lagerung keine schweren und sperrigen Gegenstände auf deinem Betonaccessoire ab. So vermeidest du unnötige Schäden an deinem Produkt.

Handhabung - was solltest du beachten bei Betonschmuck, Betonaccessoires und Co.

Handhabung – wann solltest du den Betonschmuck nicht tragen

Wie bereits erwähnt, begleitet dich dein neues Schmuckstück zu jedem Anlass. Dennoch solltest du bei der Handhabung des Betonschmucks darauf achten, ihn beim Sport und großer körperlicher Anstrengung abzulegen. Gleiches empfehlen wir während des Duschens oder Badens sowie beim Schlafen. Der Grund ist neben oben genannten Schäden vor allem auch die starke Kraftbelastungen, denen der filigrane Schmuck ausgesetzt sein kann. Unseren Betonschmuck fertigen wir zwar auch hochfestem Hochleistungsbeton und zusätzlichen Elementen zur Verstärkung, dennoch ist dies keine 100%ig Garantie, dass dein Schmuckstück niemals zu Bruch gehen kann. Der Grund liegt in den sehr individuellen Gegebenheiten, die bei Kraftbelastungen und Stürzen auf den Betonschmuck einwirken können.

Für Bruchschäden dieser Art können wir keine Gewähr übernehmen. Details zu unserer Garantie und Gewährleistung findest du ebenfalls auf unserer Seite im Bereich Rücksendung. 

Handhabung – Betonaccessoires

Dein neues Betonaccessoires ist durch seine Materialeigenschaften und die Behandlung auf seinen Verwendungszweck ausgelegt. Wenn du das Produkt für andere Zwecke verwendest, kann dies negative Einflüsse auf dessen Qualität haben. So sollten unsere Produkt z.B. nur längerem Kontakt mit Wasser ausgesetzt sein, wenn das Produkt ausdrücklich dafür geeignet ist. Beachte hierfür bitte die Informationen in der jeweiligen Produktbeschreibung. Für eventuelle Schäden an unseren Produkten bei unsachgemäßer Nutzung können wir nicht garantieren.

Stabilität des Betonschmucks und der Betonaccessoires

Stabilität von Betonschmuck – Handhabung Pflege betonschmuck Betonaccessoires

Studio 4L fertigt alle Schmuckstücke aus hochfestem Hochleistungsbeton. Dadurch ist der Beton bereits deutlich stabiler als herkömmlicher Beton. Außerdem verwenden wir für die Herstellung unseres Manufakturbetons eine spezielle Rezeptur. Diese ist durch die Verwendung verschiedener Komponeten genau auf unserer Bedürfnisse abgestimmt. Der verwendete Manufakturbeton besitzt aufgrund seiner besonders feinen Gefügestruktur und weiterer Faktoren eine sehr hohe Festigkeit und eine besonders glatte Oberfläche. Zusätzlich kommen verschiedene Elemente zur Verstärkung in Form unterschiedlicher Bewehrungen zum Einsatz. Dennoch ist dies keine 100%ig Garantie, dass dein Schmuckstück niemals zu Bruch gehen kann. Der Grund liegt in den sehr individuellen Gegebenheiten, die bei Kraftbelastungen und Stürzen auf den Betonschmuck einwirken können.

Stabilität – Handhabung Pflege betonschmuck Betonaccessoires

In unserer Manufaktur fertigt wir alle Produkte aus hochfestem Hochleistungsbeton oder aus Ultrahochfestem Beton. Die Wahl der jeweiligen Betonsorte erfolgt anhand des des Produktes und dessen Einsatzgebiet. Durch die Verwendung dieser speziellen Betonsorten ist unser Beton bereits deutlich stabiler. Darüber hinaus verwenden wir für die Herstellung unseres eigenen Manufakturbetons speziell zusammengestellte Rezepturen. Diese sind auf unserer Bedürfnisse abgestimmt und beinhalten verschiedenste Komponenten. Unser Manufakturbeton besitzt durch sein besonders feinen Gefügestruktur und weiterer Faktoren eine hohe Festigkeit und eine besonders glatte Oberfläche. Dennoch verstärken wir diesen zusätzlich durch eine geeignete Bewehrung. Hierbei kommen je nach Produkt und Einsatz Glas- und Carbonfasern zum Einsatz. 

Pflege weiterer Materialien am Produkt

Pflege von Edelmetallen am Betonschmuck

Alle Schmuckteile deines Betonschmucks sind aus 925er Silber gefertigt. Die filigranen Einlagen entstehen aus 935er Silber. Je nachdem für welches Produkt du dich entschieden hast, wird dieses außerdem hochwertig 18kt Gold plattiert im Farbton Rosé oder mit einer 23kt Goldplattierung veredelt. Diese hochwertige Plattierung ist deutlich langanhaltender als viele herkömmliche Vergoldungen. Dies liegt an der besonders dicken Schichtstärke unserer Goldplattierung. Diese ist häufig um ein Vielfaches dicker, als die herkömmlich vergoldeter Artikel. 

Dennoch ist es möglich, dass dein Betonschmuck beim Kontakt mit Feuchtigkeit, Wasser oder Substanzen wie beispielsweise Schweiß seinen Glanz verliert. Diese Anlaufspuren kannst du in der Regel mit einem weichen Silber- oder Goldpflegetuch entfernen. Wichtig ist hier nur, verzichte bitte auf zusätzliche Reiniger sowie feucht benetzte Poliertücher. Achte ebenfalls darauf keinen zu großen Druck auszuüben, um die Betonoberfläche nicht unnötig in Mitleidenschaft zu ziehen.

Falls du deine Ohrstecker/Schmuckstücke von Zeit zu Zeit mit Alkohol oder Desinfektionslösungen desinfizieren, solltest du niemals das gesamte Schmuckstück in die Desinfektionslösung legen. Wir empfehlen dir ein weiches Tuch mit der Lösung zu benetzen und lediglich die Teile aus Edelmetall damit zu reinigen. Ebenso solltest du dein Schmuckstück niemals vollständig in ein Reinigungsbad für Schmuck legen. Diese kannst du lediglich für alle Schmuckelemente aus Edelmetall verwenden, an denen keine Komponenten aus Beton vorhanden sind. 

weiterer Materialien: Holz und co. Handhabung und Pflege Betonschmuck 

Einige unserer Produkte weisen neben Beton weitere natürliche Materialien auf. So findest du in unserem Shop nicht nur im Bereich Betonschmuck eine Kombination aus Beton und Holz. Wie wir finden, eine besonders ästhetische und gut funktionierende Materialkombination. Zumeist verhält sich das Zusatzmaterial ähnlich wie der verwendete Beton. Daher solltest du auch bei Holzteilen einen zu langen Kontakt mit Flüssigkeiten und aggressiven Flüssigkeiten vermeiden. Beachte hierfür bitte den Bereich Kontakt mit Flüssigkeiten und Wasser. Bei Holz kann es sich je nach Produkt und Einsatzbereich anbieten, dessen Oberfläche gelegentlich pflegend zu behandeln. Diese spezifischen Informationen findest du ebenfalls in der jeweiligen Produktbeschreibung.

Natürlich gilt auch hier, für eventuelle Fragen und Ratschläge stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Hinweis zu Verträglichkeit und Allergien

Allergische Reaktionen Betonschmuck Handhabung

Wir nutzen für die Herstellung unserer Schmuckstücke ausschließlich hochwertige Materialien. Darüber hinaus verwenden wir nur hautfreundliche Imprägnierungen zur Behandlung der Betonoberfläche. Alle Schmuckteile sind natürlich aus nickelfreiem 925er Silber gefertigt. Dennoch kann auch Silberschmuck bei einigen Personen eine allergische Hautreizung auslösen. Solltest du eine solche Hautreaktion bemerken, empfehlen wir dir, deinen Betonschmuck umgehend abzulegen.

Verträglichkeit Betonaccessoires Handhabung

Wir nutzen für die Herstellung unserer Betonaccessoires ausschließlich hochwertige Materialien. Den Kontakt mit Lebensmitteln empfehlen wir dir nur, wenn das jeweilige Produkt darauf ausgelegt ist. Dies hat nichts damit zu tun, dass die jeweilige Oberflächenbehandlung bedenklich für deine Gesundheit ist. Denn solche kommen bei uns nicht zum Einsatz. Dennoch können bei der Nutzung Beschädigungen an manchen Oberfächenbehandlungen entstehen. Aus diesem Grund empfehlen wir dir den Kontakt mit Lebensmitteln nur, wenn wir diesen als Verwendungszweck angeben.