Masken und Alltagsmaske Aus Baumwolle

Hochwertig. Handgefertigt. Waschbar.

Masken und Alltagsmaske Aus Baumwolle

Hochwertig. Handgefertigt. Waschbar.

Maske, Alltagsmaske aus Baumwolle, Behelfsmaske oder Community Mask, sie trägt viele Namen. Wir möchten dich natürlich auch in schweren Zeiten mit nützlichen und handgefertigten Produkten aus unserer Manufaktur unterstützen. Daher haben wir kurzfristig unsere Produktsortiment mit Masken aus Baumwolle erweitert und stellen dir einige wichtige Informationen zum Umgang mit Masken aus Baumwolle, Alltagsmasken, Behelfsmasken und Co. zur Seite.

Die derzeitige Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen, Veränderungen und Einschränkungen. Doch wir möchten gemeinsam mit euch in die Zukunft schauen und das Beste aus der momentanen Situation machen… 

Für viele von uns ist die Pflicht nun offiziell eine Maske bzw. eine sogenannte Alltagsmaske zu tragen eine neue und zugleich auch ungewohnte Situation. Dennoch denken wir, dass es derzeit eine Chance für uns sein kann, den Beschränkungen in unserem Alltag Schritt für Schritt ein Stück zu entkommen und zu einem „normaleren Alltag“ zurückzukehren. Diesen Weg werden Alltagsmasken sicherlich noch einige Zeit gemeinsam mit uns gehen. 

Daher finden wir: Alltagsmasken sollten stylisch, ergonomisch, angenehm zu tragen und vor allem funktionale sein, um zu echten Alltagsbegleitern für uns werden.

Finde deinen neuen Alltagsmasken

Entdecke unsere Alltagsbegleiter aus Baumwolle

Zu den Masken im Shop

Studio 4L Alltagsmasken und Masken aus Baumwolle

Stylisch. ergonomisch. wiederverwendbar.

Wie du unsere Masken aus Baumwolle nun nennen möchtest – Maske, Alltagsmaske, Behelfsmaske oder Community Mask überlassen wir ganz deiner Kreativität. Dennoch ist es uns wichtig, dir mit unseren 3-lagigen Masken aus Baumwolle einen stylischen, funktionalen und ergonomischen Alltagsbegleiter in dieser besonderen Zeit an die Hand zu geben. 

Passform Der Alltagsmasken und Masken

Bei der Herstellung unserer Masken bzw. Alltagsmasken aus Baumwolle ist uns besonders die Ergonomie und der Tragekomfort wichtig. Die Alltagsmaske liegt eng an deinem Gesicht an und deckt dabei den Bereich um deine Nase, deinen Mund und dein Kinn besonders gut ab. Dadurch können noch weniger Tröpfchen beim Atmen, Niesen und Husten aus deiner Maske gelangen. Aufgrund eines kleine Abstands der Maske zu Mund und Nase, kannst du trotz eng anliegender Maske gut atmen, während die Maske deinen Mund nicht direkt berührt.

Pflege Der Masken und Alltagsmasken

Du kannst deine Maske in der Waschmaschine bei Kochwäsche und einer Temperatur von mind. 60°C waschen. Hierzu kannst du Vollwaschmittel verwenden. Bitte nutze nach Möglichkeit nicht das Kurz- oder Ecoprogramm deiner Waschmaschine, da diese Programme die ausgewählten Temperaturen meist nicht vollständig erreichen. Laut Experten wäre dies eine gute Möglichkeit zur Reinigung der Maske. Falls du möchtest kannst du natürlich auch einen Hygienespüler verwenden, dieser schadet deiner Maske technisch gesehen nicht. Zusätzlich empfehlen Experten, die trockene Maske noch einmal mit dem Bügeleisen auf mind. 165°C (Stufe Baumwolle – 2 Punkte) und am besten mit Dampf zu bügeln. Bitte spare beim Bügeln die Gummis aus! Natürlich kannst du die Maske alternativ auch, wie von Virologe Christian Dorsten erörtert, für 20 – 30 Minuten bei 70 – 80°C in den Backofen legen. Hierbei können allerdings die Gummibänder der Maske in Mitleidenschaft gezogen werden. Für diesen Fall können die Gummibänder gegebenenfalls ausgetauscht werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Reinigung deiner Maske, du kannst den für dich effektivsten und ökologisch vertretbarsten Weg wählen, wichtig ist nur und das sollte grundsätzlich gelten, dass du deine Maske nach der Verwendung täglich reinigst. 

Material für Masken oder Alltagsmaske

Unsere hochwertigen und handgefertigten Alltagsmasken stellen wir aus 100% Baumwolle her. Diese verarbeiten wir in 3 Lagen zu einer wiederverwendbaren Behelfsmaske. Neben einem stylischen Außenstoff, der zu vielen deiner Outfits passt, erhält jede Maske ein Innenfutter. Dieses ist aus einem andersfarbigen Baumwollstoff gefertigt, um die Innenseite optisch von der Außenseite abzugrenzen. Eine 3. Lage im Inneren der Maske dient als Filtertasche. Hierdurch ist es dir möglich, zusätzlich ein gewünschtes Filtermaterial in deine neue Alltagsmaske einzusetzen. Sollte deine Maske während des Tragens feucht werden, solltest du diese tauschen. Daher empfiehlt es sich mehrere Alltagsmasken zur Hand zu haben.

Der Gebrauch Der masken und alltagsmasken

Aufgrund der ergonomische Passform liegt die Maske nicht nur eng an deinem Gesicht an, sondern kommt auch völlig ohne unangenehmen Nasenbügel aus. Befestigt wird die Studio 4L Maske mittels dünner Gummibänder hinter deinem Ohr, die gleichzeitig zum Aufsetzen und Ablegen der Maske dienen. Da sich das Gummiband mit der Zeit abnutzen kann, haben wir es nicht fest in die Maske eingenäht. Du kannst es somit jederzeit wechseln. Eine weitere Besonderheit unser Maske ist außerdem, dass sich an der Front keine durchgängige Naht befinden, die den Baumwollstoff unnötig perforiert. 

Studio 4L Alltagsmasken und Masken aus Baumwolle

Stylisch. ergonomisch. wiederverwendbar.

Wie du unsere Masken aus Baumwolle nun nennen möchtest – Maske, Alltagsmaske, Behelfsmaske oder Community Mask überlassen wir ganz deiner Kreativität. Dennoch ist es uns wichtig, dir mit unseren 3-lagigen Masken aus Baumwolle einen stylischen, funktionalen und ergonomischen Alltagsbegleiter in dieser besonderen Zeit an die Hand zu geben. 

Passform Der Alltagsmasken

Bei der Herstellung unserer Masken bzw. Alltagsmasken aus Baumwolle ist uns besonders die Ergonomie und der Tragekomfort wichtig. Die Alltagsmaske liegt eng an deinem Gesicht an und deckt dabei den Bereich um deine Nase, deinen Mund und dein Kinn besonders gut ab. Dadurch können noch weniger Tröpfchen beim Atmen, Niesen und Husten aus deiner Maske gelangen. Aufgrund eines kleine Abstands der Maske zu Mund und Nase, kannst du trotz eng anliegender Maske gut atmen, während die Maske deinen Mund nicht direkt berührt.

Pflege Der Baumwoll-Masken

Du kannst deine Maske mit mind. 60°C waschen. Hierzu kannst du Vollwaschmittel für farbige Textilien verwenden. In Kombination mit Waschmittel reicht diese Temperatur laut Experten aus. Falls du möchtest kannst du aber natürlich auch einen Hygienespüler verwenden. Zusätzlich kannst du die trockene Maske noch einmal mit dem Bügeleisen auf Baumwollstufe und am besten mit Dampf bügeln. Bitte spare beim Bügeln die Gummis aus! Achte darauf, dass du deine Maske nach Verwendung täglich reinigst. 

Material für Masken oder Alltagsmaske

Unsere hochwertigen und handgefertigten Alltagsmasken stellen wir aus 100% Baumwolle her. Diese verarbeiten wir in 3 Lagen zu einer wiederverwendbaren Behelfsmaske. Neben einem stylischen Außenstoff, der zu vielen deiner Outfits passt, erhält jede Maske ein Innenfutter. Dieses ist aus einem andersfarbigen Baumwollstoff gefertigt, um die Innenseite optisch von der Außenseite abzugrenzen. Eine 3. Lage im Inneren der Maske dient als Filtertasche. Hierdurch ist es dir möglich, zusätzlich ein gewünschtes Filtermaterial in deine neue Alltagsmaske einzusetzen. Sollte deine Maske während des Tragens feucht werden, solltest du diese tauschen. Daher empfiehlt es sich mehrere Alltagsmasken zur Hand zu haben.

Der Gebrauch Der masken und alltagsmasken

Aufgrund der ergonomische Passform liegt die Maske nicht nur eng an deinem Gesicht an, sondern kommt auch völlig ohne unangenehmen Nasenbügel aus. Befestigt wird die Studio 4L Maske mittels dünner Gummibänder hinter deinem Ohr, die gleichzeitig zum Aufsetzen und Ablegen der Maske dienen. Da sich das Gummiband mit der Zeit abnutzen kann, haben wir es nicht fest in die Maske eingenäht. Du kannst es somit jederzeit wechseln. Eine weitere Besonderheit unser Maske ist außerdem, dass sich an der Front keine durchgängige Naht befinden, die den Baumwollstoff unnötig perforiert. 

Macht das tragen einer Maske, alltagsmaske oder Behelfsmaske aus Baumwolle Sinn?

Was die Politik Zum Tragen von Masken Sagt

Die Politik arbeitet derzeit daran, uns ein Stück unserer Freiheit zurückzugeben und den Lockdown schrittweise zu lockern, hierfür setzen sie nun auf einen Pflicht zum Tragen von Alltagsmasken. Dennoch spricht sich auch die Politik klar dafür aus, dass medizinische Schutzausrüstung weiterhin Mediziner und Krankenhäuser vorbehalten sein sollte, da diese aufgrund der weltweiten Pandemie weiterhin nicht in ausreichenden Stückzahlen zur Verfügung stehen. Derzeit gilt also, jeder Schutz ist besser als kein Schutz.

WAs Mediziner zu Alltagsmasken sagen

Dieser Meinung sind aus immer mehr Mediziner und Virologen. So bezieht auch Prof. Christian Dorsten, Virologe der Charieté in Berlin innerhalb seines NDR Podcasts Stellung zu diesem Thema. Er ist der Meinung, dass das Tragen von Masken dafür sorgen kann, die Verbreitung von infektiösen Tröpfchen zu minimieren und bewusster mit dem Thema Infektion im öffentlichen Raum umzugehen. Außerdem minimiert sich aus seiner Sicht das Risiko, ungewollter Berührungen im Bereich von Mund und Nase.

Hierfür ist allerdings auch die richtige Handhabung im Umgang mit einer Maske entscheidend. Auch den Bedenken der WHO sollte Bedeutung geschenkt werden, da uns eine Maske natürlich kein falsches ein Sicherheitsgefühl bezüglich unseres Eigenschutzes geben sollte. Eine Alltagsmaske schützt nicht den Träger, sondern hauptsächlich sein gegenüber. Folglich ist es auch weiterhin entscheidend, auf die nötige Handhygiene zu achten und die gültigen Abstandsregelungen weiter einzuhalten. 

wusstest du…?

Ganz entscheidend für die optimale Wirkung eines Mund-Nasen-Schutzes ist es laut Regierung und dem Robert-Koch-Institut: 

  • Masken sollte grundsätzlich möglichst eng anliegen und mehrlagig sein

  • bei Durchfeuchtung sollte die Maske regelmäßig gewechselt werden

  • Huste und niese auch mit Maske immer in deine Armbeuge

  • halte weiterhin die Abstandsregelungen ein, wann immer dies möglich ist

  • achte auf deine Handhygiene 

  • fasse dir nicht ungeachtet in den Bereich von Mund, Nase und Augen

  • Berühre die Maske nicht an der Innenseite und nutze die Bänder zum Anlegen und Abnehmen

Die Bundesregierung fasst alle wichtigen Aspekte nochmals in einer Anleitung zum richtigen Umgang mit Alltagsmasken in Form eines Videos für dich zusammen.

Was wir über das Tragen von Masken Denken

Das Tragen einer Maske bzw. Alltagsmaske aus Baumwolle ist aus unserer Sicht sinnvoll, um die Chance nutzen zu können Stück für Stück einen Schritt zurück in einen für uns gewohnteren Alltag mit weniger Einschränkungen zu machen. Dennoch finden auch wir, dass medizinische Masken weiterhin Ärzten und Krankenhäusern vorbehalten sein sollten. Nur so können sie Patienten und sich selbst ausreichend schützen und dadurch dauerhaft für Erkrankten im Einsatz sein. Dadurch ist es jedoch wichtig, Alternativen für uns als Bevölkerung zu schaffen.

Alternativen zu Medizinprodukten

Klar ist, dass dies nicht in Form von medizinischer Schutzausrüstung im Sinne des Medizinproduktegesetzes MPG möglich ist! Trotz allem spricht einiges dafür, dass das Tragen waschbare Alltagsmasken aus Baumwolle Sinn macht. 

Der Nutzen von Alltagsmasken und Masken

Sie können dazu beitragen, die Verbreitung infektiöser Tröpfchen zu verringern. Beim Atmen, Sprechen, Husten oder Niesen stoßen wir kleinste Tröpfen aus, die sich in unserer Umgebung verbreiten. Dabei kann eine infizierte Person bereits vor den ersten Krankheitssymptomen ansteckend sein und ihrer Krankheit unbemerkt an Andere weitergeben. Alltagsmasken können helfen, das Risiko Mitmenschen unbemerkt anzustecken minimieren. Dabei sind Alltagsmasken natürlich kein 100%-iger Schutz vor einer Ansteckung und außerdem auch in keinem Fall ein Schutz für den Träger selbst, sondern vielmehr für sein Gegenüber. Daher ist das Tragen einer Maske für uns auch eine Frage der Solidarität gegenüber unserer Mitmenschen. Lasst uns solidarisch sein, gemeinsam in die Zukunft blicken und das Beste aus der momentanen Situation machen. Wenn das Tragen einer Masken eine Chance ist, einen Teil der Alltagsbeschränkungen zu lockern und unser Gegenüber zu schützen, finden wir, dass wir diese Gelegenheit gemeinsam nutzen sollten. 

Was wir über das Tragen von Masken Denken

Das Tragen einer Maske bzw. Alltagsmaske aus Baumwolle ist aus unserer Sicht sinnvoll. Denn auch wir finden, dass medizinische Masken weiterhin Ärzten und Krankenhäusern vorbehalten sein sollten. Nur so können sie Patienten und sich selbst ausreichend schützen und dadurch dauerhaft für Erkrankten im Einsatz sein. Dennoch erscheint es uns wichtig, Alternativen für uns als Bevölkerung zu schaffen.

Alternativen zu Medizinprodukten

Klar ist, dass dies nicht in Form von medizinischer Schutzausrüstung im Sinne des Medizinproduktegesetzes MPG möglich ist! Trotz allem spricht einiges dafür, dass das Tragen waschbare Alltagsmasken aus Baumwolle Sinn macht. 

Der Nutzen von Alltagsmasken

Sie können dazu beitragen, die Verbreitung infektiöser Tröpfchen zu verringern. Beim Atmen, Sprechen, Husten oder Niesen stoßen wir kleinste Tröpfen aus, die sich in unserer Umgebung verbreiten. Dabei kann eine infizierte Person bereits vor den ersten Krankheitssymptomen ansteckend sein und unbemerkt ihrer Krankheit Andere weitergeben. Alltagsmasken können helfen, dieses Risiko einer unbemerkten Ansteckung Fremder zu minimieren. Dabei sind Alltagsmasken natürlich kein 100%-iger Schutz vor einer Ansteckung und außerdem auch in keinem Fall ein Schutz für den Träger selbst, sondern vielmehr für sein Gegenüber. Daher ist das Tragen einer Maske für uns auch eine Frage der Solidarität gegenüber unserer Mitmenschen. Lasst uns solidarisch sein, gemeinsam Masken tragen und dadurch unser Gegenüber schützen! Unser Fazit ist klar: Wir sagen ebenfalls ja zum Thema „Maske auf!“

Du benötigst Masken aus Baumwolle für dein Unternehmen?

Gerne besprechen wir mit dir über die Realisation deines Maskenbedarfs. Schicke uns hierfür gerne eine Anfrage in der du uns vorab mitteilst, wie viele Masken du benötigest und bis wann, dann können wir vorab die Realisation deines Bedarfs prüfen und gezielt auf deine Bedürfnisse eingehen.

Du benötigst Masken aus Baumwolle für dein Unternehmen?

Gerne sprechen wir mit dir über die Realisation deines Maskenbedarfs. Schicke uns hierfür gerne eine Anfrage in der du uns vorab mitteilst, wie viele Masken du benötigest und bis wann, dann können wir vorab die Realisation deines Bedarfs prüfen und gezielt auf deine Bedürfnisse eingehen.